Hi: 
           

My Web-page

First

______________________________________________________________________________________________________________

		Hello, this page is presently under construction
		________________
		
		
		
		What is it going to be?
		____________________

		Materie verteilt sich im Raum ungleichmässig.
                Absolut einfache und wichtige Aussage, die ich ausgedacht habe und voll verstehe, wenn
                ich sie auch noch nicht beweisen kann.

		Je grösser der Raum im Verhältnis zur Materie und je mehr Zeit vergeht, desto deutlicher
		wird die Ungleichmässigverteilung; Materie rückt zusammen, mit all der dazugehörigen
		dynamishen Struckturen.
		Das kann die Erklärung für das Phänomen der Gravitation sein.
		Ich versuche die mathematische Formel dazu zu finden. Es ist ein "geometrisches Problem"
		inklusiv Zeit.
		Also:
		 1. Fixes Bild mit dem Ort(x,y,z,t) jedes einzelnen Partikels - grösse und Form noch nicht wichtig -
                    darstellen. Die Partikel sind zuerst regelmässig im Raum verteilt.  Und
		    da ist noch was Wichtiges ........	
 
		 2. Bild  zeigt das Ort(x1,y1,z1,t1) jedes einzelnen Partikels.
		 
		 3. Bild ...............

		   u.s.w.